FC Münchholzhausen



03.12.75 Vereinsgründung
- 1. Vorsitzender Norbert Dörfler
- Vereinsfarben : grün –schwarz
- Vereinslokal : Gaststätte - Zur Krone-



1976 Mitglieder – Stand Januar 1976 -13Schüler, 18 Senioren
- 16.036.76 Aufnahme des geregelten Trainingsbetriebes
- 1. und 2. Seniorenmannschaft , D u. C 11 Jugend werden für den Spielbetrieb gemeldet
- 18.07: Wahl des ersten Spielführers fällt auf Jürgen Kissner
- Erster Trainer wird Friedel Gilbert



1977 Seniorenturnier
- Juli 1977 Durchführung des ersten Seniorenturniers auf dem Sportplatz Münchholzhausen
- Gerd Sänger wird erster Vorsitzender

1979 Turniersieg der ersten Mannschaft bei Blau Weiß Wetzlar

1982 Erfolge
- Die beiden Seniorenmannschaften etablieren sich an der Spitze der C-Klasse
- A u. C7 Jugend belegen den 2. Platz der Kreismeisterschaft
- F-Jugend wird Kreispokalsieger



1983 Erfolge und Freizeiten
- erste Ausrichtung der Kirmes
- in der Meisterschaft belegt die erste Mannschaft Platz 2
- die zweite Mannschaft wird mit großem Vorsprung Meister der C-Liga Reserve, unbesiegt
- 3 Tagesfahrt nach München
- Bernd Weber wird Meister



1984 Gründung Alter-Herren sowie einer Damenmannschaft

1985 Helmut Kruse wird neuer Trainer
- Es beginnt der Neuaufbau einer jungen Mannschaft
- Jürgen Schmitt wird erster Vorsitzender

1986 Mitglieder : 187

1987 I Mannschaft schafft den Aufstieg in die B-Klasse Wetzlar

1991 Neuregelung de Spielbetriebes durch den HFV
- Einstufung in die A-Klasse
- Ausrichtung der Kirmes durch den FC wird zum vollen Erfolg
- Steigerwälder und Disco-Abend mit Radio FFH brechen alle Dämme
- C-7 wird Kreissieger und Kreispokalsieger
- Peter Hels wird I. Vorsitzender

1992 Abstieg
- erste Mannschaft steigt aus der A-Klasse ab
- Rolf Schmidt wird I. Vorsitzender

1993 Partnerschaft
- Gründung der Spielgemeinschaft im Seniorenbereich mit Dutenhofen
- Im Jugendbereich mit Dorlar und Dutenhofen
- Trainer der Senioren . Herbert Loth
- Beide Seniorenmannschaften belegen Platz 11
- Volker Weller wird I. Vorsitzender



1994 Jugendzeltlager in Braunfels / Besuch des Hallenmasters in Frankfurt

1995 Freizeitfahrten
- Mai- Abschlussfahrt A-Jugend nach Damp zum Ostseecup
- Nov. Fahrt nach St. Ulrich an den Pillersee / Österreich
- I Mannschaft scheitert knapp am Aufstieg – Platz 4 in der B-Klasse Wetzlar

1996 Aufstieg
- I Mannschaft belegt Platz zwei in der Meisterschaft und steigt in die A-Klasse Wetzlar auf
- D7er Kreispokalsieger und Kreismeister – Trainer K.H. Droste
- HR 3 dreht Doku über den FC am 3.12.1996 in Münchholzhausen
- Am 7. Dezember ist der Verein zu Gast im Studio des Hessischen Fernsehen

1997 Alter-Herren gewinnen das Hallenmasters in Wetzlar
- I Mannschaft belegt Platz 7
- Auf Antrag wird die Kirmes von 1999 auf das Jubiläumsjahr 2000 verlegt
- Jugendspielbetrieb umfasst erstmals 10 Mannschaften A bis Bambini
- Wolfgang Agel wird zum ersten Vorsitzenden gewählt

1999 Wolfgang Agel im Amt des I. Vorsitzenden wieder gewählt
- D und A Jugend werden Kreissieger
- 17.9.1999 außerordentliche Mitgliederversammlung wegen der Kirmesvorbereitung für das Jahr 2000

2000 Umstrukturierung de DFB
- Durch den Weggang der Weilburger Vereine und der Umstrukturierung de DFB spielen in der neuen A-Klasse nur 12 Vereine
- Senioren erreichen 8. Platz in der A- Klassse
- A-Jugend wird Kreissieger
- Kirmesveranstaltung anlässlich des 25 jährigen Bestehens vom 8.Sept. bis 11 Sept.2000
- 12.11.2000- Großbrand im Vereinslokal „Zur Krone“ gesamter Dachstuhl wird vernichtet. Großer Wasserschaden im Wohn- und Gaststättenbereich.
- Für die Saison 2000/2001 wurden folgende Mannschaften gemeldet
- 2 Seniorenmannschaften
- 1 AH-Manschaft
- 8 Jugendmannschaften

Mitglieder und Spieler
- Für den Spielbetrieb der SG von den Bambini bis zur A- Jugend sind im Augenblick 137 Spieler aktiv tätig
- Beim FC sind mit Stand vom November 2000 102 aktive und passive Jugendliche gemeldet

2002 II. Mannschaft Meister der Reserverunde A Liga Wetzlar

Verschiedenes:
2003 Aufstieg der I. Mannschaft in die Bezirksliga. Mannschaft spielt in der Bezirksliga
Süd (Gießen)und sichert sich dort den Klassenerhalt

30.12.2003 Gerd Sänger (Ehrenmitglied, Langjähriger Vorsitzender und Macher des FCM) stirbt im Alter von 60 Jahren

2004 I Mannschaft spielt in der Bezirksliga West
II Mannschaft spielt in der B-Liga Süd Wetzlar

2005 Lars Blöhs neuer Vorsitzender des FCM Münchholzhausen

26.01.2007 Außerordentliche Mitgliederversammlung des FC Münchholzhausen und dem BSC Dutenhofen wegen der Verschmelzung zu einem neuen Verein im Gasthaus Zur Krone in Münchholzhausen.
- Der Antrag wurde beiden Vereinen einstimmig angenommen.

14.03.2007 Eintragung des neuen Vereins SC2007 Münchholzhausen –Dutenhofen e.V. in das Vereinsregister beim Amtsgericht Wetzlar.
- Dadurch ist der name des FC 1975 Münchholzhausen e.V. ab dem 14.03.2007 erloschen.

Allgemeines: seit 1982 werden jährlich der Ortssporttag im Juni auf dem Sportgelände in Münchholzhausen durchgeführt.



Von 1980 bis 1999 wurden im Dezember Hallenturniere für Jugend-Freizeit und AH- durchgeführt.