+++SC-Zweite verliert beim Tabellenführer+++

Eine erneute Niederlage musste die SC-Zweite gestern bei der noch verlustpunktfreien Reserve des RSV Büblingshausen hinnehmen. Nach 90 Minuten stand es 0:6 (0:3). Während man in der ersten Halbzeit spielerisch und kämpferisch mithalten konnte, gingen in Halbzeit 2 die Kräfte aus.

Bereits nach 10 Minuten stand es durch einen abgefälschten Schuss von Tenzin Wangyal Tso Ngoe Tsang und einem Eigentor von Lukas Serafin 0:2. Kurz darauf vereitelte RSV-Schlussmann Bastian Schumann-Wolters gleich bei 3 Ecken hintereinander mit hervorragenden Reflexen den möglichen Anschlusstreffer und auch bei Tim Rösler Flachschuss (30.) war der Keeper zur Stelle.

Mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Flo Brust auf 3:0 für den Gastgeber. In Halbzeit 2 sah man bei der stark ersatzgeschwächten SC-Reserve dann allmählich die Kräfte schwinden, sodass Flo Brust mit seinem zweiten Treffer (54.) sowie Jose Ricardo Nunes Perez (65.) und Mario Laca (85.) zum 6:0-Endstand erhöhten.

Am kommenden Sonntag steht das Heimspiel gegen die Tabellennachbarn der SF Katzenfurt auf dem Programm. Anstoß ist um 14 Uhr in Münchholzhausen.


Wetzlar, den 14.10.2019