+++E-Junioren fegen SG Ehringshausen vom Platz und ziehen ins Pokal-Halbfinale ein+++


Im mit Spannung erwarteten E-Junioren Pokal Viertelfinale standen sich am Samstagvormittag die SG Ehringshausen und der SC Münchholzhausen/Dutenhofen gegenüber. Am Ende siegten die MüDu´s auf dem Ehringshausener Kunstrasenplatz souverän mit 9:1 (3:1).

Fabian Wagner hatte die SC´ler mit einem sehenswerten Distanzschuss in Führung gebracht (3.), ehe Julian Propadalo 120 Sekunden später aus halbrechter Position das 2:0 folgen ließ. Anschließend kamen die „Kleeblätter“ etwas besser ins Spiel, doch auch der dritte Treffer ging auf das SC-Konto – Torschütze war Laurin Müller, der eine Vorarbeit von Elias Proske verwertete (16.). Nach einem Missverständnis in der MüDu-Abwehr kamen die Gastgeber kurz vor dem Gang in die Kabine zum 1:3-Anschlusstreffer.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs drängte die SGE auf das 2:3, doch Lutz Schneider hielt seinen Kasten sauber. Ein Doppelschlag von Janik Müller (40.) und Chris Hartmann (42.) zog den Gastgebern anschließend endgültig den Zahn und fortan spielte nur noch der Sport Club. Julian Propadalo (43., 45.), Elias Proske (46.) und Chris Hartmann (48.) schraubten das Ergebnis auf 9:1 in die Höhe.

Mögliche Gegner im Halbfinale sind der RSV Büblingshausen, der FC Schöffengrund und der FC Burgsolms.


Für den SC 07 spielten:

Lutz Schneider, Janik Müller, Fabian Wagner, Julian Propadalo, Elias Proske, Chris Hartmann, Laurin Müller, Anil Yazgan, Nick Körber


Wetzlar, den 05.11.2019