+++SC07 JHV 2020+++

Jahreshauptversammlung des SC2007 Münchholzhausen/Dutenhofen

Am Freitag, 28.02.2020 fand in der Gaststätte „Zur Krone“ in Münchholzhausen die Jahreshauptversammlung des SC 2007 Münchholzhausen/Dutenhofen statt.

Der Vorsitzende Lars Blöhss eröffnete die Versammlung mit einem Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr. Neben dem GLOBUS Mittelhessen Cup in der Sporthalle Dutenhofen waren die Ortssporttage, der Vatertagsfrühschoppen auf dem Sportgelände in Münchholzhausen und die Teilnahme am Weihnachtsmarkt die wesentlichen Veranstaltungen neben dem regulären Spielbetrieb. Zum Thema Kunstrasen in Münchholzhausen wurde kurz berichtet, das man aktuell auf die finalen Unterlagen des Planungsbüros wartet um dann die nächsten Schritte einzuleiten.

Im Anschluss folgten die Berichte des Spielausschussvorsitzenden Michael Jestram über den Stand bei den Männermannschaften sowie der Bericht von Mario Kuca zur Abteilung Frauenfußball. Hier wurde auch schon ein Ausblick in die kommende Spielzeit gegeben, wo man durch einige Neuzugänge im Winter im kommenden Jahr um den Aufstieg in die Gruppenliga mitspielen möchte.
Zum Abschluss berichtete Rainer Becker über die Entwicklungen im Jugendbereich. Neben der E-Jugend, die zur Zeit Platz 1 in der Kreisliga belegt und in der Hallenrunde den 2. Platz bei den Regionalmeisterschaften erreichte, wurden vor allem die guten Platzierungen der Junioren Teams in der Spielgemeinschaft mit dem RSV Büblingshausen erwähnt.

Axel Schmidt nannte im Anschluss die aktuellen Mitgliederzahlen und zeigte hier eine konstant positive Entwicklung in den letzten Jahren auf.Der Verein zählt aktuell 496 Mitglieder und peilt in Kürze den Sprung über die 500er Marke an.
Nach dem Kassenbericht durch den 1. Kassierer Axel Schmidt und der Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung ging es an die Neuwahlen.

Im Amt bestätigt wurden Marco Agel als 1. Schriftführer sowie Hartmut „Otto“ Decher als 2. Kassierer.
Auf der wichtigsten Position gab es dagegen eine Veränderung. Lars Blöhss, der sich aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte, wird ab sofort durch den einstimmig neu gewählten 1. Vorsitzenden Michael Jestram ersetzt.

Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitglieder, die durch den Vorstand durchgeführt wurden. Neben einigen Jubiläen für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden auch Wilfried Schmidt und Ralf Schmidt für 40 Jahre, Karl-Friedrich Rothauge für 50 Jahre sowie Willi Agel und Günter Kraft für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Willi Agel und Günter Kraft wurden somit zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt.

Gegen 22 Uhr beendete der neue Vorsitzende Michael Jestram die Jahreshauptversammlung.

Wetzlar, den 29.02.2020