+++E-Jugend verliert offenen Schlagabtausch in Gießen+++

Im ersten „Draußen-Spiel“ des Jahres hatten unsere Jungs in den ersten 20 Minuten große Probleme, sich auf dem Feld zurechtzufinden. Der FC Gießen nutze dies konsequent aus und so lag der Vize-Regionalmeister zunächst mit 1:4 und später mit 2:5 zur Pause zurück.

Nach einer deutlichen Halbzeitansprache und nunmehr nimmermüdem Einsatz drehten die SC‘ler, die mit nur einem Auswechselspieler angereist waren, in Durchgang zwei mächtig auf.

Kurz vor Schluss gelang den „Blauen“ der inzwischen mehr als verdiente Ausgleich zum 8:8. Eine Unachtsamkeit im Anschluss an einen Eckball führte schließlich zum glücklichen Sieg für die Universitätsstädter.

Für den SC spielten:

Lutz Schneider, Fabian Wagner, Janik Müller (2), Elias Proske, Julian Propadalo (1), Chris Hartmann (2), Laurin Müller (3), Anil Yazgan


Wetzlar, den 01.03.2020