+++3. T-Shirt Line Cup voller Erfolg+++

Am Samstagvormittag trafen sich zehn Mannschaften zum dritten T-Shirt Line Cup in der Münchholzhäuser Sporthalle. Insgesamt konnten sich die zahlreichen Zuschauer über 50 Tore und jede Menge spannende Spiele freuen.

In „Turnier 1“ konnten sich am Ende die Gastgeber durch einen abschließenden 2:0 Erfolg (Tore: Fabian Wagner, Chris Hartmann) gegen den Zweiten, FC Schöffengrund, den Turniersieg sichern. Auf Platz drei landete der RSV Büblingshausen, vor der TSG Dorlar und dem FC Cleeberg, der sich immerhin ein 0:0 gegen den SC 07 erkämpfte.

Ergebnisse:

SC 07 MüDu - FC Cleeberg 0:0, RSV - FC Schöffengrund 0:1, TSG Dorlar - SC 07 MüDu 1:2, FC Cleeberg – RSV 1:2, FC Schöffengrund – TSG Dorlar 2:0, RSV – SC 07 MüDu 0:7, FC Schöffengrund – FC Cleeberg 2:0, TSG Dorlar – RSV 1:3, SC 07 MüDu – FC Schöffengrund 2:0, FC Cleeberg – TSG Dorlar 1:3

Tabelle:

1. SC 07 MüDu 4 Spiele / 11:1 Tore / 10 Punkte, 2. FC Schöffengrund 4 / 5:2 / 9
3. RSV Büblingshausen 4 / 5:10 / 6, 4. TSG Dorlar 4 / 5:8 / 3, 5. FC Cleeberg 4 / 2:7 / 1

Auch in „Turnier 2“ wollte es der Spielplan so, das erst im allerletzten Gruppenspiel die Entscheidung fallen sollte. In einer dramatischen Begegnung sicherte sich der TSV Klein-Linden durch einen 2:1-Erfolg gegen den FC Schöffengrund II den Titel. Platz drei ging an die JSG Albshausen/Steindorf, Platz vier an den RSV Büblingshausen II. Fünfter wurde die zweiten Garnitur des SC Münchholzhausen/D.

Ergebnisse:

SC 07 MüDu II – FC Schöffengrund II 0:2, JSG Albshausen/St. – RSV II 2:0, TSV Klein-Linden – SC 07 MüDu II 2:1, FC Schöffengrund II – JSG Albshausen/St. 3:0, RSV II – TSV Klein-Linden 0:2, JSG Albshausen/St. – SC 07 MüDu II 3:0, RSV II – FC Schöffengrund II 0:1, TSV Klein-Linden – JSG Albshausen/St. 2:1, SC 07 MüDu II – RSV II 0:0, FC Schöffengrund II – TSV Klein-Linden 1:2

Tabelle:

1. TSV Klein-Linden 4 Spiele / 8:3 Tore / 12 Punkte, 2. FC Schöffengrund II 4 / 7:2 / 9, 3. JSG Albshausen/St. 4 / 6:5 / 6, 4. RSV Büblingshausen II 4 / 0:5 / 1, 5. SC 07 MüDu II 4 / 1:7 / 1

Für den SC 07 waren folgende Spieler im Einsatz:

Nicklas Sartisohn, Florian Schneider, Emilian Balser, Lion Kahmann, Anil Yazgan, Diego Hahn, Bence Megyeri, Narsay Aykal, Laurin Müller, Chris Hartmann, Janik Müller, Fabian Wagner, Mark Keller

Ein großer Dank geht einmal mehr an den Turniersponsor, die Firma T-Shirt Line Hildebrand in Wieseck, die auch dieses Mal wieder ein extra angefertigtes Shirt für jeden Spieler parat hatte und an die vielen helfenden Hände, die zum Gelingen des 3. TSL-Cup 2019 beigetragen haben! Vielen DANK!