+++SC-Jungs werden starker Dritter+++

Stark verbessert gegenüber der Vorwoche, beim Turnier in Büblingshausen, präsentierten sich unsere E-Junioren beim top besetzten Hallenturnier in Dillenburg.

Gleich zum Auftakt besiegten die SC‘ler durch zwei Tore von Chris Hartmann den SSC „Juno“ Burg II mit 2:1.
Im zweiten Gruppenspiel bekamen es die „Blauen“ mit der JFV Stadtallendorf/Ostkreis zu tun. Auch dieses Spiel ging nach Toren von Narsay Aykal (2) an den Sport Club.
Bereits nach dem dritten Gruppenspiel, dem 2:1-Erfolg gegen die Sportfreunde Siegen (2x Chris Hartmann), war den MüDu‘s der Einzug ins Halbfinale nicht mehr zu nehmen. Daran änderte auch die abschließende 0:2-Niederlage gegen die U11 der TSG Wieseck nichts.

In einer ausgeglichenen und kampfbetonten Halbfinalpartie ging es dann gegen den gastgebenden SSC „Juno“ Burg I, der am Ende knapp mit 2:0 die Oberhand behielt.

Nach kurzer Enttäuschung ging es anschließend im Spiel um Platz drei gegen den Nachwuchs der TuS Koblenz. Nach schnellem 0:1 Rückstand kämpften sich die SC‘ler durch ein Tor vom jüngsten Spieler auf dem Platz, Elias Proske, zurück ins Spiel, ehe Chris Hartmann mit seinem dritten Doppelpack an diesem Tag den 3:1-Erfolg perfekt machte.

Zum erfolgreichen Team gehörten:

Narsay Aykal, Janik Müller, Laurin Müller, Fabian Wagner, Julian Propadalo, Trainer Jan Hartmann, Elias Proske und Chris Hartmann

Keine Chance hatte unsere E2 beim Kreisturnier in Ehringshausen. Nach fünf Niederlagen in fünf Spielen belegten die SC‘ler den letzten Platz und schieden damit in der Vorrunde aus.

Es spielten:

Nicklas Sartisohn, Lion Kahmann, Anil Yazgan, Emilian Balser, Diego Hahn, Bence Megery, Tim Armbruster

Bereits am heutigen Mittwochabend treffen die MüDu‘s in einem Trainingsspiel auf die E1 und E2 der JSG Biebertal. Beginn ist um 18 Uhr.

Am Samstag geht es dann mit einem weiteren Kreisturnier in Ehringshausen weiter. Anstoß zum ersten Gruppenspiel ist um 13 Uhr.