+++2:1-Führung reicht dem SC III nicht+++

Die erneut stark ersatzgeschwächte SC-Truppe kassierte im Auswärtsspiel bei RW Wetzlar II eine 2:4 (1:1) Niederlage.

Özen Bünyamin brachte die spielstarken Rot-Weißen in der 20. Minute mit 1:0 in Führung. Cumali Bayraktar hätte umgehend für den Ausgleich sorgen können, die Kugel strich jedoch deutlich über den Querbalken (25.). Vier Minuten später entschied der Unparteiische nach einem Handspiel im Strafraum auf Elfmeter für die MüDu´s. Jan Hartmann schnappte sich die Kugel und verwandelte sicher zum 1:1 (29.).

Nach einem sehenswerten Solo, mit anschließendem Linksschuss in den rechten oberen Winkel, besorgte Cumali Bayrakter die überraschende 2:1-Führung für die hauptsächlich mit Defensivarbeit beschäftigten SC´ler (59.). Das es am Ende doch nicht zu einem Punktgewinn reichte, hatten die Gastgeber dem bärenstarken Özen Bünyamin zu verdanken, der Daniel Vural das 2:2 auflegte (70.) und das 3:2 und 4:2 selbst besorgte (72., 83.).

Die „Dritte“ ist am kommenden Wochenende spielfrei und trifft erst am 23.08. auf Amedspor Wetzlar II.

Es spielten:
Zielberg, Hesel, Bakour, Wendt, Weiss, Küster, Hartmann, Heissler, Meyer zu Hörste, Zühlsdorf, Bayraktar


Wetzlar den, 11.08.2019