+++E-Junioren sind Futsal Hallenkreismeister+++

Die Futsal E-Junioren Hallenkreismeisterschaft in der Erdaer Sporthalle avancierte am Sonntagnachmittag zu einer äußerst spannenden Angelegenheit, mit insgesamt 45 Toren. Erst im allerletzten Spiel zwischen dem SC Münchholzhausen/Dutenhofen und dem RSV Büblingshausen sollte die Entscheidung fallen. Der SC gewann die Partie schließlich klar mit 5:0 und sicherte sich somit nicht nur den Kreismeistertitel, sondern auch die Qualifikation für die Regionalmeisterschaft, die im Januar 2020 stattfindet.

Im Auftaktspiel besiegten die „MüDu´s“ nach anfänglichen Schwierigkeiten den VfB Asslar mit 4:0, wobei sich das 1:0 von Chris Hartmann als Dosenöffner erwies. Spannend wurde es in der zweiten Partie, als die SC´ler durch Tore von Julian Propadalo und Chris Hartmann bereits mit 2:0 gegen den FC Schöffengrund führten, kurz vor Schluss allerdings noch den ärgerlichen Ausgleich hinnehmen mussten. Keinerlei Probleme hatte die Truppe von Trainerduo Jan Hartmann und Andreas Proske anschließend mit der JSG Waldgirmes/Dorlar (4:0) und der SG Ehringshausen (2:0), gegen die Fabian Wagner die Kugel aus größerer Distanz zum 2:0 in den Winkel jagte.

Schließlich sollte es im abschließenden Spiel gegen unseren Nachbar aus Büblingshausen zum großen Showdown kommen. Die ganz in weiß angetretenen SC´ler ließen jedoch nichts mehr anbrennen, dominierten das Spiel und siegten angetrieben von „Kampfmaschine“ Anil Yazgan, durch einen „Viererpack“ von Laurin Müller und einem Treffer von Elias Proske, mit 5:0. Janik Müller konnte sich anschließend über den Siegerwimpel des Hessischen Fußballverbandes freuen.



Ergebnisse: JSG Waldgirmes/Dorlar – FC Schöffengrund 0:1, RSV Büblingshausen – SG Ehringshausen 3:0, VfB Asslar – SC Münchholzhausen/Dutenhofen 0:4, RSV Büblingshausen – JSG Waldgirmes/Dorlar 1:1, SC Münchholzhausen/Dutenhofen – FC Schöffengrund 2:2, SG Ehringshausen – VfB Asslar 1:1, JSG Waldgirmes/Dorlar – SC Münchholzhausen/Dutenhofen 0:4, VfB Asslar – RSV Büblingshausen 1:3, FC Schöffengrund – SG Ehringshausen 1:0, VfB Asslar – JSG Waldgirmes/Dorlar 0:3, SG Ehringshausen – SC Münchholzhausen/Dutenhofen 0:2, RSV Büblingshausen – FC Schöffengrund 0:0, SG Ehringshausen – JSG Waldgirmes/Dorlar 0:4, FC Schöffengrund – VfB Asslar 5:1, SC Münchholzhausen/Dutenhofen – RSV Büblingshausen 5:0.


Abschlusstabelle:

1. SC Münchholzhausen/Dutenhofen 13 Punkte, 17:2 Tore

2. FC Schöffengrund 11 Punkte, 9:3 Tore

3. RSV Büblingshausen 8 Punkte , 7:7 Tore

4. JSG Waldgirmes/Dorlar 7 Punkte 8:6 Tore

5. SG Ehringshausen 1 Punkt, 1:11 Tore

6. VfB Asslar 1 Punkt, 3:16 Tore